Kelpie-Paws
Kelpie-Paws

Hallo, mein Name ist Sigrid (Siggi) und auf diesen Seiten könnt ihr ein wenig über mich und meine Hunde erfahren.

Solange ich denken kann, gehören Hunde zu meinem Leben. In meiner Kindheit begleiteten mich Cherry, ein Pudelmix, Lady, ein Jagdhundmix und Nora durch schöne Zeiten.

Mein erster eigener Hund war Sita, ein Bobtail. An und für sich hieß sie „Annika von der Liebe auf großen Pfoten“ Sie lebte 13 Jahre bei mir.

Als sie starb, fehlte mir ein wichtiger Teil in meinem Leben .

 

Eine meiner Freundinnen bat mich um einen Besuch und zeigte mir bei einem Bauern einen Wurf kunterbunter Mischlinge . Einen davon hatte sie für mich reserviert.

ES WAR MEIN RAUDY!!!

Welche Rassen in ihm stecken, weiß kein Mensch. Er zog ein und war ziemlich schnell “der Herr im Haus“.

Da er sehr viel Temperament besaß, suchte ich nach einer sinnvollen Beschäftigung und lernte den Agilitysport kennen. Also begann das Training. Unser erstes Turnier liefen wir 2001. Wir brauchten einige Zeit, um einigermaßen „vernünftig“ zu laufen, da wir beide ja absolute Anfänger waren.

Raudy verstarb im April 2013, er war ein so wunderbarer Hund und wir hatten fast 14 wunderschöne Jahre miteinander, ich denke oft an diesen wesensfesten, charaktervollen Hund .....

 

2002 kam unsere Mischlings-Hündin Negra zu uns. Mein Sohn brachte sie in die A3. Als er anfing zu studieren und in eine andere Stadt zog , lief ich mit ihr Turniere.

Negra lag zwar lieber irgendwo auf der Couch herum, im Turnier konnte man sich aber auf sie verlassen. So haben wir viel Spaß und auch so manchen Erfolg gehabt.

Leider verstarb sie im Oktober 2011 an einer sehr bösartigen Krebserkrankung. Cutane Lymphome, es war eine verheerende Diagnose. …..

Ich vermisse die kleine Maus immer noch sehr.

 

 

Vor über 6 Jahren sah ich in Trier, beim Römercup, meinen ersten Australian Kelpie, schokobraun. Ich wusste damals nichts von der Rasse aber habe mich sofort in sie verliebt.

Seit dieser Zeit stand fest, dass ich auch einmal einen solchen tollen Hund in meine Familie aufnehmen würde und ich erkundigte mich über die Rasse.

 

2011 war es endlich soweit. Ich hatte schon lange Zeit Kontakt mit der Züchterin meines neuen Familienmitgliedes und durfte meinen kleinen Schokikelpie ALMO KELPIEBRINK von mir „Sydney Sunshine“ genannt, in den Niederlanden abholen. Ich danke Greet und Theo Veerdonk für diesen wunderbaren Hund!

 

Nun gehört Almo Kelpiebrink zu meiner Familie und es herrscht seither jede Menge Trubel im Haus. Er hält mich auf Trab und bringt mich fast jeden Tag zum Lachen. Ich habe schon einige Agiseminare mit ihm besucht, er hat mit 15 Monaten seine Begleithundeprüfung bestanden und unsere erste Ausstellung in Kassel war auch ein großer Erfolg.

 

Ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächsten Agiturniere und bin so froh, einen solch tollen Hund bekommen zu haben. Die Saison kann starten...

 

Aber.... es ist ja noch jemand  in meine Familie gekommen:

Jibbe Kelpiebrink, Rufname "Clooney Cute" kam 2013 zu mir.

Ein black and tan Kelpiebub. geboren 06.03.2013. Er ist ein kleiner Clown, vor dem nichts sicher ist.

Ich denke, ich werde noch einiges zu berichten haben .

 

 

 

 

 



Mitglied im:

Aktuelles

Sydney ist nun auch World Winner 2017! Damit beenden wir unsere Show Aktivitäten. Mehr geht nicht

Fotos unter: Sydney/Auszeichnungen und Erfolge

 07.06.2016        

Sydney's und Junee's Puppies sind  geboren !

Fotos unter :                           Sydney Sunshine/Zuchterfolge/Planung Sydney

Neue Fotos unter: Sydney Sunshine/Zuchterfolge/Sydney&Qate  von Jiba, Bo und Caolan

September 2014

Sydney ist nun:

German Champion VDH

und

Internationaler Champion  FCI

In Erinnerung an...

Eine kleine Erinnerungszeitreise in mein Leben mit meiner Negramaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Leben mit Raudy
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigrid Bothe